Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nuit du Sport erlebt Revival
Lokales 40 06.06.2021

Nuit du Sport erlebt Revival

Capoeira in Bonneweg.

Nuit du Sport erlebt Revival

Capoeira in Bonneweg.
Foto: Alain Piron
Lokales 40 06.06.2021

Nuit du Sport erlebt Revival

Nach einer pandemiebedingten Zwangspause im vergangenen Jahr hat sich die Nuit du sport für 2021 neu erfunden.

(str) - Seit 2009 gibt es sie. Im vergangenen Jahr musste sie wegen Corona abgesagt werden und in diesem Jahr, an diesem Wochenende, erschien sie in einem neuen Gewand. Dabei stellte sich neben der Herausforderung, den pandemiebedingten Vorgaben gerecht zu werden, auch jene, ein vielseitiges und außergewöhnliches sportliches Programm aufzustellen. 

Ziel des vom Service national de la jeunesse und dem Sportministerium organisierten Aktionswochenendes ist es, Sportclubs, kommunale Sportausschüsse, Jugendhäuser sowie andere Vereine und Institutionen dazu zu bringen, originelle Sportveranstaltungen zu organisieren und so junge Menschen zu Sport und Bewegung zu animieren


500 Radfahrende fordern schnelle Verbesserungen
Mehr als 500 Menschen - so viele wie nie zuvor bei einer Radfahrerdemonstration in Luxemburg, haben am Samstag ein Zeichen setzen wollen.

Unter dem Motto „Maach mat a probéier aus“ wurden an diesem Wochenende Programme in 19 Ortschaften organisiert, so in Bettemburg, Bissen, Clerf, Contern, Feulen, Kayl, Kopstal, Leudelange, Lultzhausen, Luxemburg-Stadt, Manternach, Bad Mondorf, Petingen, Roeser, Sandweiler, Schengen, Schieren, Schifflingen und Schüttringen. 

Im Mittelpunkt standen dabei unter anderem Sportarten wie Aikido, Beachvolleyball, Kanu- und Kayakfahren, Darts, Klettern, Kan Jam , Kickboxen, Nordic Walking, Parkour, Teqball und Zumba

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.