Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Nuit de Lampions" in Wiltz: Wenn ein Garten zur Lichterlandschaft wird
Lokales 15 21.09.2014

"Nuit de Lampions" in Wiltz: Wenn ein Garten zur Lichterlandschaft wird

Tausende Besucher erlebten ein vielfältiges Programm auf der bereits achten Auflage der „Nuits des Lampions“.Die Bilder sprechen für sich...

(ArWa) - Am Samstagabend fand in den „Jardins de Wiltz“ die bereits achte Auflage der „Nuits des Lampions“ statt, eine Veranstaltung, die mittlerweile einen festen Platz im Kulturleben des Nordens gefunden hat und Jahr für Jahr tausende Besucher anlockt.

Wieder einmal verwandelten die Organisatoren, die „Cooperations“ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wiltz die Gartenanlagen in eine Welt der Märchen und Phantasien. Die zahlreichen Besucher erwartete ein atemberaubendes Flair aus Licht und Landschaft. Beleuchtung und Musik erzeugten magische Momente. Darüber hinaus sorgten verschiedene Bands und Künstler für musikalische Unterhaltung. Highlight des Abends war ohne Zweifel der Auftritt der Kompanie „l’Homme debout“ aus Poitiers (F) mit ihrer fast acht Meter hohen Marionette, die von nicht weniger als den 13 Mitgliedern der Gruppe bedient wurde.

Auch wenn die Veranstaltung kurz vor Mitternacht in Folge eines heftigen Gewitters leider ein abruptes Ende fand, so wird sie den Besucher jedoch garantiert noch lange in Erinnerung bleiben.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema