Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Niederkorn: Wenn öffentlicher Raum zum Streitthema wird
Im neuen Park gibt es künftig mehrere Spielinseln, die verschiedenen Altersklassen angepasst sind. Dass ein Drittel des Geländes bebaut wird, sorgte lange für Unmut in Niederkorn.

Niederkorn: Wenn öffentlicher Raum zum Streitthema wird

Foto: Luc Ewen
Im neuen Park gibt es künftig mehrere Spielinseln, die verschiedenen Altersklassen angepasst sind. Dass ein Drittel des Geländes bebaut wird, sorgte lange für Unmut in Niederkorn.
Lokales 2 Min. 05.09.2017

Niederkorn: Wenn öffentlicher Raum zum Streitthema wird

Luc EWEN
Luc EWEN
Lange sorgte die Zukunft des Bolzplatzes „Péitenger Wee“ für Meinungsverschiedenheiten, nun nimmt der neue Park Form an. Doch es bleiben Sorgen.

(L.E.) - Nicht jedem Anwohner gefiel die Meldung, die Stadt Differdingen habe Teile der 1,7 Hektar großen Grünfläche neben dem „Foyer du Jour Kornascht“ im „Péitenger Wee“ an einen privaten Bauherrn abgegeben. Es gab gar handfeste Beschwerden. Immerhin plant der besagte Bauherr hier den Bau zweier größerer Mehrfamilienhäuser.

„Eigentlich handelt es sich um einen Tausch“, erklärt Ressortschöffe Tom Ulveling ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema