Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Niederkerschen: Gleich mehrere Vergehen
Lokales 10.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Niederkerschen: Gleich mehrere Vergehen

Ein Mann hatte in Niederkerschen Mittwochnacht komplett den Code de la Route missachtet.

Niederkerschen: Gleich mehrere Vergehen

Ein Mann hatte in Niederkerschen Mittwochnacht komplett den Code de la Route missachtet.
Foto: Steve Remesch
Lokales 10.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Niederkerschen: Gleich mehrere Vergehen

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Mehrere Vergehen ließ sich ein junger Mann in der Nacht zum Mittwoch zu Schulden kommen. Bei der nächtlichen Fahrt waren Alkohol und Drogen im Spiel, jedoch kein Führerschein.

(dho) - Am Mittwoch fiel der Polizei um 00.30 Uhr hinter der Auffahrt Sanem ein Fahrzeug auf. Bei der Überprüfung des Autos in der polizeilichen Datenbank stellte sich heraus, dass die Anmeldung noch ausstand.

Der Wagen wurde von der Autobahn gelotst. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen gültigen Führerschein bei sich trug, da gegen ihn ein Fahrverbot vorlag. Darüber hinaus wies er laut Polizei Anzeichen von Drogenkonsum auf und der durchgeführte Atemlufttest verlief positiv. Auch ein später durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Gegen den Fahrer wurden mehrere Protokolle erstellt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit quietschenden Reifen in den Kreisverkehr
In der Nacht zum Mittwoch wurde gegen 4.20 Uhr eine Polizeistreife auf ein Fahrzeug aufmerksam, das mit hoher Geschwindigkeit und quietschenden Reifen in den Kreisverkehr zwischen Windhof und Steinfort einfuhr.