Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nico Brosius: ein Leben für den Film
Lokales 3 Min. 15.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nico Brosius: ein Leben für den Film

Das Filmplakat des Films "Casino Royale" ist ein Original aus dem Jahr 1967.

Nico Brosius: ein Leben für den Film

Das Filmplakat des Films "Casino Royale" ist ein Original aus dem Jahr 1967.
Foto: Guy Jallay
Lokales 3 Min. 15.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nico Brosius: ein Leben für den Film

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Bei Nico Brosius dreht sich seit seiner Kindheit alles um das Kino. Zehn Jahre lang war denn auch das Escher Ariston sein zweites Zuhause.

Knapp zehn Jahre lang nannte Nico Brosius das zurzeit heiß diskutierte Escher Kino Ariston sein zweites Zuhause. Er stand dort an der Kasse, spielte 35-Millimeter-Filme ab und stellte später die Kinosäle vom analogen Film auf digitale Projektionen um. „Es ist bedauernswert, dass die Möglichkeit, im Ariston den Kinobetrieb wieder aufzunehmen nach und nach schwindet“, so Brosius.

Der ehemalige Mitarbeiter des Escher Kinos könnte sich das Wiederaufleben des Kinobetriebs nämlich durchaus vorstellen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neuer Theatersaal für Esch/Alzette?
Was wird aus dem früheren Kino Ariston? Die Stadt Esch hat am Montag vorgeschlagen, dort einen Theatersaal zu betreiben. Allerdings unter gewissen Bedingungen.
Kinofans wollen Ariston retten
Eine Facebook-Gruppe sammelt 1.000 Unterschriften für den Erhalt der Escher Kulteinrichtung. Filmproduzent Adolf El Assal und Fotograf Paulo Lobo stehen als Urheber der Petition hinter der Initiative.
Luxemburg und seine Kinos: Als das Kino geadelt wurde
Es war ein Novum in Luxemburg: 1896 zeigte der Fotograf Jacques-Marie Bellwald in Echternach die erste Vorführung mit bewegten Bildern. Seitdem hat das Kino hierzulande Höhen und Tiefen erlebt. Ein Einblick in die Geschichte.
Kein Zweifel: In Kinos herrscht eine besondere Atmosphäre.