Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nichts mit dem Brexit zu tun: Ein Baum weniger auf der Place de l'Europe
Lokales 27.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Nichts mit dem Brexit zu tun: Ein Baum weniger auf der Place de l'Europe

Auf der Place de l'Europe steht seit kurzem ein Baum weniger.

Nichts mit dem Brexit zu tun: Ein Baum weniger auf der Place de l'Europe

Auf der Place de l'Europe steht seit kurzem ein Baum weniger.
Foto: Anouk Antony
Lokales 27.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Nichts mit dem Brexit zu tun: Ein Baum weniger auf der Place de l'Europe

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Auf der Place de l'Europe hinter der Philharmonie steht seit kurzem ein Baum weniger. Es ist jedoch nicht der, der für das Ex-Mitgliedsland der Europäischen Union, Großbritannien steht.

(dho) - Auf der Place de l'Europe in Kirchberg direkt hinter der Philharmonie stehen 71 Bäume. An 28 davon sind symbolisch für die Mitgliedstaaten der Europäischen Union am Fuße in Stein der Name des Landes, sowie das Beitrittsjahr eingraviert.

Seit kurzem sind es jedoch nur mehr 70 Bäume. Einer ist gefällt worden. Wer aber nun glaubt, es sei der Baum, der für Großbritannien steht, dessen Einwohner letzte Woche per Referendum entschieden haben, die Union zu verlassen, der liegt falsch. So schnell sind die Prozeduren nämlich nicht.

In Kreide hat ein Unbekannter 2016 auf den Boden geschrieben.
In Kreide hat ein Unbekannter 2016 auf den Boden geschrieben.
Foto: Anouk Antony

Großbritannien wird offiziell weder morgen noch übermorgen aus der Union ausgetreten sein. Beim Baum, der für Großbritannien steht, hat ein Unbekannter mit Kreide hinter 1973 nun 2016 geschrieben. Der Ausstieg aus der Union wird zwar eingeleitet, ob er dieses Jahr schon abgewickelt sein wird, bleibt jedoch eher unwahrscheinlich. Der gefällte Baum war keinem Land zugewiesen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das war der Freitag: Der Tag in 100 Sekunden
Wie nicht anders zu erwarten, war der Brexit das Thema des Tages schlechthin. Doch auch die Unterstützung von Hillary Clinton durch Bernie Sanders und eine Gewitterwarnung interessierten die Menschen.
In der Nacht auf Samstag soll es örtlich kräftige Gewitter geben, so Météolux.
Eurobarometer-Studie: Luxemburger lieben Europa
Dass Europa in Luxemburg einen hohen Stellenwert habe, beteuern Politiker aus dem Großherzogtum immer wieder gerne. Nun gibt ihnen eine Studie recht. Keine andere Nation steht so hinter der EU wie die luxemburgische.
"Ich fühle mich als Europäer": Dieser Aussage stimmten 90 Prozent aller Befragten aus Luxemburg zu.