Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neutralitätsfeier in Luxemburg: Kate hält Luxemburg in Atem
Lokales 41 3 Min. 11.05.2017

Neutralitätsfeier in Luxemburg: Kate hält Luxemburg in Atem

Marc THILL
Marc THILL
Kate ist da. Boden schrubben und nach Sprengstoff schnüffeln, das war am Morgen, am Nachmittag hieß es mächtig Winken: Der Kate-Besuch hielt Luxemburg in Atem.

(mt) - Sie ist zum zweiten Mal alleine in offizieller Mission für die britische Krone im Ausland unterwegs - ohne ihren Mann Prinz William und ohne Kinder. Herzogin Kate von Cambridge betrat gegen 13 Uhr Luxemburger Boden.

Kate oder Neutralität?

Der Anlass des Besuchs der britischen Herzogin ist die Feier zur Unabhängigkeit und Neutralität Luxemburgs, bei der sie gegen Abend  bei einem festlichen Akt im Festungsmuseum im Fort Thüngen das Vereinigte Königreich vertrat, das 1867, also vor 150 Jahren, Gastgeber der Londoner Konferenz war, bei der die Neutralität und die Unabhängigkeit Luxemburgs besiegelt wurden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema