Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neues Gebäude für die Winteraktion im Bau
In Findel wird ein neues Übernachtungszentrum für die Winteraktion gebaut und eine Unterkunft für Personen, die vorübergehend in Not geraten sind.

Neues Gebäude für die Winteraktion im Bau

Foto: Guy Jallay
In Findel wird ein neues Übernachtungszentrum für die Winteraktion gebaut und eine Unterkunft für Personen, die vorübergehend in Not geraten sind.
Lokales 2 Min. 11.09.2018

Neues Gebäude für die Winteraktion im Bau

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Zwei neue Notunterkünfte entstehen zurzeit in Findel. Eine davon wird von Dezember bis März als Übernachtungsunterkunft für Obdachlose dienen, eine andere ist für Personen gedacht, die vorübergehend in Not geraten sind.

Die Sonne drückt, während Familienministerin Corinne Cahen vor das hölzerne Rednerpult tritt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Winteraktion: Raus aus der Kälte
Die Winteraktion hat seit dem 1. Dezember ihre Pforten für die Obdachlosen geöffnet. Zwar läuft diese noch bis Ende März, doch schon jetzt steht fest, dass mehr Menschen als in den vergangenen Jahren das Angebot nutzen.
Im Nachtfoyer in Findel können bis zu 200 Personen aufgenommen werden.