Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Schöffe in Weiler-la-Tour in Amt und Würden
Lokales 01.07.2022
Vereidigung

Neuer Schöffe in Weiler-la-Tour in Amt und Würden

Innenministerin Taina Bofferding und der neue Schöffe stellten sich nach der Vereidigung dem Fotografen.
Vereidigung

Neuer Schöffe in Weiler-la-Tour in Amt und Würden

Innenministerin Taina Bofferding und der neue Schöffe stellten sich nach der Vereidigung dem Fotografen.
Foto: Innenministerium
Lokales 01.07.2022
Vereidigung

Neuer Schöffe in Weiler-la-Tour in Amt und Würden

Seit dem Freitagnachmittag ist der Schöffenrat der Gemeinde wieder vollständig besetzt.

(TJ) - Am Freitagmittag vereidigte Innenministerin Taina Bofferding mit Maurice Groben einen neuen Schöffen für die Gemeinde Weiler-la-Tour.

Der angehende Schöffe leistete vor der Ministerin den Eid „Je jure fidélité au Grand-Duc, d’observer la Constitution et les lois du pays, et de remplir avec zèle, exactitude, intégrité et impartialité les fonctions qui me sont confiées.“ und ist somit offiziell Mitglied des Schöffenrats.

Seit Dezember hatte es eine Lücke im Gemeinderat gegeben, bei den Komplementarwahlen am 19. Juni war diese geschlossen worden. Dabei erhielten Gerard Schoos und Maurice Groben die meisten Stimmen.

Maurice Groben war am 19. Juni bei den Komplementarwahlen in den Gemeinderat gewählt worden. Nun wurde er als Schöffe vereidigt.
Maurice Groben war am 19. Juni bei den Komplementarwahlen in den Gemeinderat gewählt worden. Nun wurde er als Schöffe vereidigt.
Foto: Anouk Antony


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema