Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Knast, neue Perspektiven

Neuer Knast, neue Perspektiven

Neuer Knast, neue Perspektiven
Ausblick 2022

Neuer Knast, neue Perspektiven


von Steve REMESCH/ 03.01.2022

Die neue Haftanstalt für Untersuchungshäftlinge entspricht modernsten Sicherheitsstandards.Foto: Marc Wilwert
Exklusiv für Abonnenten

Am kommenden 1. Oktober werden die ersten Häftlinge im Untersuchungsgefängnis Uerschterhaff untergebracht – ein Ausblick.

Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Neuer Knast, neue Perspektiven“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das in die Jahre gekommenes Gefängnisgebäude in Schrassig soll Überlegungen der Behörden zufolge einer modernen Haftanstalt weichen.
Lokales,Centre penitentiaire,Prison, Schrassig, Gefängnis. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
In der Serie "Leben hinter Gittern" gewährt das "Luxemburger Wort" einen weitreichenden Einblick in den heimischen Strafvollzug.
Gefängnis Schrassig , Centre pénitentiaire de Schrassig , strafvollzug , Prison , Justice , Justiz  - Prisonnier - Gefangener  - Détention provisoire - einzelhaft - Gefängniswärter - gardien de prison - gefängnisstrafe - prisong -   - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Die U-Haftanstalt am Uerschterhaff ist eine wichtige Etappe hin zu einem moderneren Strafvollzug. Es darf nicht die letzte sein.
Gefängnis, Hände, Gefängnisinsasse, Gitter