Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Zukunft für ehemaligen Schlachthof
Lokales 18 3 Min. 24.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Neue Zukunft für ehemaligen Schlachthof

Zahlreiche Ideen sammelten die Stadtverantwortlichen bei der Porte ouverte am Samstag.

Neue Zukunft für ehemaligen Schlachthof

Zahlreiche Ideen sammelten die Stadtverantwortlichen bei der Porte ouverte am Samstag.
Foto: Matic Zorman
Lokales 18 3 Min. 24.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Neue Zukunft für ehemaligen Schlachthof

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Auf der Suche nach einer neuen Bestimmung für das vormalige "Schluechthaus" in Hollerich dürfen jetzt die Bürger mitreden.

Vor 22 Jahren schloss der Schlachthof in Hollerich für immer seine Türen. Seither werden die Räumlichkeiten anders genutzt. Im Hinblick auf den für Frühjahr 2020 vorgesehenen Umzug des Service Sports an seinen neuen Standort am Boulevard de Kockelscheuer plant die Stadt Luxemburg die Ausschreibung eines Architekturwettbewerbs zur Umgestaltung und Sanierung des „Schluechthaus“. Im Vorfeld durften die Bürger am Samstag bei einem Tag der offenen Tür ihre Ideen einbringen. 

Ein Blick zurück: Zwischen 1900 und 1902 ließ die Stadt Luxemburg das „Schluechthaus“ errichten, das nach seiner Neugestaltung in 1929 bis 1997 als solches in Betrieb war ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Urban Art in der Hauptstadt: Sprayer willkommen
Ob eine Hauswand an der Rue des Capucins, der Durchgang über die Großbaustelle Royal-Hamilius oder ein Luftschacht auf dem Knuedler: Mit bunten Kunstwerken bringen Graffitikünstler Farbe in die Hauptstadt – mit der Unterstützung der Stadt Luxemburg.
Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.
Fast 300 Gebäude auf 14 Touren: Für Architekturinteressierte
Wer gerne spazieren oder Rad fahren geht und im Winter nicht im Matsch herum stampfen möchte, oder wer sich für zeitgenössische Architektur interessiert, der ist mit einer der 14 Touren, die in der Broschüre "Architectour.lu" des OAI vorgestellt werden, gut beraten. Hier gibt es Tipps für 859 "Wander"-Kilometer.
In Ingeldorf befindet sich die erste in Holz- und Stahlbauweise errichtete Tankstelle Europas.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.