Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Tankstelle an der A4: Nicht zwangsläufig für Shell
Die Arbeiten an der Shell-Tankstelle in Höhe von Steinbrücken sollen in Kürze beginnen. Doch sie werden gut drei Monate in Anspruch nehmen.

Neue Tankstelle an der A4: Nicht zwangsläufig für Shell

Foto: Lex Kleren
Die Arbeiten an der Shell-Tankstelle in Höhe von Steinbrücken sollen in Kürze beginnen. Doch sie werden gut drei Monate in Anspruch nehmen.
Lokales 2 Min. 12.01.2017

Neue Tankstelle an der A4: Nicht zwangsläufig für Shell

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die neue Tankstelle, die derzeit neben der A4 entsteht, wird nicht zwangsläufig von Shell betrieben werden. Somit stellt sich die Frage nach der Zukunft der aktuellen Shell-Tankstelle. An dieser kann seit Oktober nicht mehr getankt werden.

(na) - Die „neue Shell-Tankstelle“ heißt sie bereits im Volksmund. Gemeint ist die Baustelle längs der A4 zwischen Leudelingen und Steinbrücken in Richtung Esch/Alzette.

Die neuen Zapfanlagen sollten die bestehende Shell-Autobahntankstelle, an der wegen Arbeiten derzeit nicht getankt werden kann, ersetzen. Diese soll bekanntlich einem neuen Autobahnverteiler in Höhe von Steinbrücken weichen.

Ein Deal...

Laut LW-Informationen, war ausgemacht worden, dass Shell nach Abriss der alten Tankstelle, den Betrieb der neuen Anlage übernehmen sollte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Baustelle an der A4: Platz für neuen Verteiler
Längs der A4 zwischen Leudelingen und Steinbrücken entsteht zur Zeit eine neue Tankstelle. Sie soll die bestehende in Richtung Esch ersetzen und zugleich den Weg für einen neuen Verteiler frei machen.
Die Arbeiten an der neuen Tankstelle entlang der A4 werden noch einige Monate andauern.