Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Land per Fahrrad entdecken
Lokales 27.06.2021
Neue Karten im Maßstab 1:50.000

Das Land per Fahrrad entdecken

Die neuen Karten im Maßstab 1:50 000 kommen mit allen für Fahrrad-Touren erforderlichen Detailinformationen.
Neue Karten im Maßstab 1:50.000

Das Land per Fahrrad entdecken

Die neuen Karten im Maßstab 1:50 000 kommen mit allen für Fahrrad-Touren erforderlichen Detailinformationen.
Foto: Steve Remesch
Lokales 27.06.2021
Neue Karten im Maßstab 1:50.000

Das Land per Fahrrad entdecken

ProVelo hat neue und detailliertere Radwegekarten für das Großherzogtum veröffentlicht.

(str) -  Wie warme Brötchen sei die letzte Radwegekarte von ProVelo weggegangen, sagt die Präsidentin der Radfahrer-Initiative Monique Goldschmit. Nun gibt es rechtzeitig zum Sommer eine neue und komplett überarbeitete Ausgabe. 

 “Es ist ein touristisches Produkt, das es erlaubt, das Land mit dem Fahrrad zu entdecken”, erklärt Monique Goldschmit. “Unser Kartenset beinhaltet sowohl die nationalen Radwege, die immer in Grün gekennzeichnet sind, wie auch die regionalen Rundwege, die von den Gemeinden betrieben werden, in roter Farbe.” 

Zwei Karten im Maßstab 1:50.000 

Das Set besteht aus zwei Einzelkarten, eine für den Norden des Landes und eine für den Süden. Dabei geht die neuen Landkarten weit über die reine Orientierung hinaus. Sie geben nämlich nicht nur über den Verlauf der Wege Auskunft, sondern auch über deren Oberfläche, die Steigungen und die Entfernungen zwischen einzelnen Wegpunkten. 

Darüber hinaus ist auch auf den ersten Blick erkennbar, ob die Routen über öffentliche Straßen verlaufen oder über autofreie Strecken. 

“Gerade in den Gemeinden ist in den letzten Jahren deutlich mehr Radfahrinfrastruktur entstanden”, führt Philippe Herkrath von ProVelo aus. “Deshalb war es für uns wichtig, eine größere Karte erstellen, im Maßstab 1:50.000, die es auch erlaubt all diese Wege auch viel detaillierter darzustellen”. 

Die Basiskarte, auf der die Radwege aufgezeichnet sind, ist zudem brandneu und entspricht somit dem neuesten Stand. Es wurden zudem detaillierte und aktuelle Informationen zum Bed&Bike-Netzwerk, zu den Bahnhöfen und Fahrradverleihangeboten im Land. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die in der Krise entdeckte Liebe zum Fahrrad deckt die Schwächen der Infrastruktur auf. Das Mobilitätsministerium will erst im Juni neue Maßnahmen ankündigen.
Mehr Platz für Radfahrer: In Zeiten von Corona hat das Zweirad enorm an Beliebtheit gewonnen.
"Vëlos-Initiativ" stellt Karte vor
Damit Radfahrer ihre gewünschte Strecke auch finden, hilft die "Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ" mit einer aktuellen Karte. Sie enthält jedoch mehr als nur landesweite Radwege.
Leifräschen Piste cyclable - Photo : Pierre Matgé