Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Ideen für das Ariston
Lokales 3 Min. 19.02.2019
Exklusiv für Abonnenten

Neue Ideen für das Ariston

PK der Stadt Esch zum Ariston - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort

Neue Ideen für das Ariston

PK der Stadt Esch zum Ariston - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Pierre Matgé
Lokales 3 Min. 19.02.2019
Exklusiv für Abonnenten

Neue Ideen für das Ariston

Luc EWEN
Luc EWEN
Dass die Instandsetzung des Ariston ein finanzieller Kraftakt wäre, das wird bei „Sauvons l'Ariston“ angezweifelt. Zwar freut man sich über die Idee eines Kinder- und Jugendtheaters, dass dies das endgültige Aus für das Kino bedeuten würde, will man so aber nicht hinnehmen.

„Das Ariston soll leben.“ Dafür wollen der Filmproduzent Adolf El Assal und der Fotograf Paulo Lobo kämpfen. Und mit „Ariston“ meinen sie vor allem den Kinobetrieb.

Dass der Escher Schöffenrat vorgeschlagen hatte, das Ariston-Gebäude könnte als zweite Bühne des hiesigen Stadttheaters für Kinder- und Jugendvorführungen genutzt werden, sei ein Schritt in die richtige Richtung.

Da diese Idee aber ohne Kinovorstellungen auskommen würde, geht sie El Assal und Lobo nicht weit genug.

„Wir wollen Ideen sammeln, was man mit dem Gebäude machen könnte und die dann der Stadt vorschlagen“, erklärt El Assal ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neuer Theatersaal für Esch/Alzette?
Was wird aus dem früheren Kino Ariston? Die Stadt Esch hat am Montag vorgeschlagen, dort einen Theatersaal zu betreiben. Allerdings unter gewissen Bedingungen.
Kinofans wollen Ariston retten
Eine Facebook-Gruppe sammelt 1.000 Unterschriften für den Erhalt der Escher Kulteinrichtung. Filmproduzent Adolf El Assal und Fotograf Paulo Lobo stehen als Urheber der Petition hinter der Initiative.
Film ab im Kinoler
Das neue Kino in Kahler hat seine Premiere erfolgreich hinter sich. Als erster Film wurde dort Superjhemp retörns abgespielt.
Erster Film im Kinoler - Blicke in den Saal, photo : Caroline Martin©
Geheimniskrämerei um Ariston
Am Donnerstag wurde bekannt, dass die Stadt Esch das Kino Ariston nicht mehr kaufen möchte. Dazu äußern will sich der Schöffenrat aber nicht.
Die Stadt Esch will zur Ariston-Frage derzeit nicht Stellung nehmen.
Stadt Esch will Kino Ariston doch nicht kaufen
Seit 2016 ist das Ariston in Esch/Alzette geschlossen. Die Stadt wollte das Kino abkaufen. Doch laut dem Eigentümer, macht sie nun einen Rückzug. Damit ist die Zukunft des Kinos mehr als ungewiss.
Esch-sur-Alzette / 29.11.2018 / Nicolas Anen
Ein Escher Unikum
Künstler, Politiker, Pitcher-Gänger, Kollektiv Cueva oder früher auch Rouden Théid: Egal unter welcher Bezeichnung man ihn kennt, nach ein paar Schritten mit ihm durch die Uelzechtstrooss ist klar: In Esch gehört Théid Johanns zur Familie.
Künstler Théid Johanns in seinem Stammlokal Pitcher in Esch.
Esch/Alzette: Zwei Escher Kinos geschlossen
Seit etwa einer Woche sind die Türen des Ariston geschlossen. Auch im Kinosch wird seit Anfang Januar nicht mehr projiziert. Hintergrund sind in den zwei Fällen unbezahlte Mieten.
22.01.2008 ESCH, CINEMA ARISTON photo anouk antony