Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Abhängen" zwischen den Bögen des Pont Adolphe
Lokales 6 08.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Neue Fahrrad- und Fußgängerbrücke

"Abhängen" zwischen den Bögen des Pont Adolphe

Lokales 6 08.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Neue Fahrrad- und Fußgängerbrücke

"Abhängen" zwischen den Bögen des Pont Adolphe

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Er wird zweifelsfrei eine Attraktion, der neue Fußgänger- und Radweg unterhalb des Pont Adolphe. Die Hängebrücke wurde mittlerweile geliefert und zwischen den Bögen angebracht.

(DL) - Er wird zweifelsfrei eine Attraktion, der neue Fußgänger- und Radweg unterhalb des Pont Adolphe. Die Hängebrücke wurde mittlerweile geliefert und zwischen den Bögen angebracht.

Die Metallkonstruktion ist mit Drahtseilen in der Fahrbahnplatte verankert. Sie ist vier Meter breit und 154 Meter lang. Radfahrern und Fußgängern bietet sich durch die Bögen eine spektakuläre Aussicht über das Petrusstal.

Die neue „Passerelle“ wird im Zuge der Renovierung des Pont Adolphe installiert. Sie kostet 6,2 Millionen Euro, verursacht damit aber keine zusätzlichen Kosten. Das Gesamtbudget von 62,9 Millionen Euro kann eingehalten werden. Im Dezember wird der Pont Adolphe wieder für den Verkehr geöffnet.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntag in der Hauptstadt
Am Sonntag steht die Hauptstadt ganz im Zeichen des Fahrrads und des Sports - mit einer Spezialausgabe des "Vide grenier", einem vielfältigen Animationsprogramm und einer neuen Attraktion. Auch die Geschäfte haben geöffnet.
Besuch der Fahrradbrücke des Pont Adolphe, Foto Lex Kleren
Wiedereröffnung des Pont Adolphe
Die „Nei Bréck“ wird ihrem Namen wieder gerecht: Nach knapp drei Jahren Bauzeit wurde der rundum erneuerte Pont Adolphe am Samstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben.
Pont Adolphe wieder befahrbar / Luxembourg / Photo: Laurent Blum
Stein um Stein wurde der Pont Adolphe in den vergangenen zwei Jahren auseinandergenommen und wieder aufgebaut. Nun wird noch die Fahrradbrücke installiert. Ein Blick hinter die Kulissen.
Pont Adolphe, Nei Bréck.Foto:Gerry Huberty
„Pont Adolphe 1903“-Ausstellung im Musée Dräi Eechelen
Was? Wann? Wie? Wer? Ab 1870 wurden sich in Luxemburg Gedanken über den Bau einer zweiten Brücke über das Petrusstal gemacht. Ein Projekt, das viele Fragen aufwarf.
Visite de presse EXPO Pont Adolphe mus�e dr�i eechelen / Foto: Steve EASTWOOD
Neue Attraktion in der Hauptstadt
Hat die Fahrraddemonstration im vergangenen Jahr gegen den nicht berücksichtigten Radweg etwas gebracht? Dem scheint so: Am Donnerstag wurde ein schwebender Fahrradweg unterhalb des Pont Adolphe vorgestellt. Der Kick über dem Petrußtal kommt...