Nahe Tandel

Notlandung eines Leichtflugzeugs

Das Sportflugzeug musste laut Polizeibericht wegen technischer Probleme notlanden.
Das Sportflugzeug musste laut Polizeibericht wegen technischer Probleme notlanden.
Foto: Polizei

(dho) - Ein einmotoriges Sportflugzeug musste am Donnerstagnachmittag zwischen Nachtmanderscheid und Bastendorf notlanden.

Es handelte sich um eine Maschine des Typs Piper PA28, die dem Aéro-Sport-Club gehört, wie der Club in einem Presseschreiben mitteilte. Technische Probleme zwangen den Piloten des Flugzeugs neben der Nationalstraße 354 in einem Feld in Höhe des „Fréngerhaff“ notzulanden.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Auch das Flugzeug ist bei der Landung heil geblieben, sodass es keinen Materialschaden zu beklagen gibt. Eine technische Analyse wurde am Donnerstag vor Ort durchgeführt. Danach wird das Flugzeug zurück auf den Flughafen in Findel gebracht.

Alle Fotostrecken