Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nahe Clerf: Schwerer Verkehrsunfall
Drei Personen wurden bei der Frontalkollision verletzt.

Nahe Clerf: Schwerer Verkehrsunfall

Foto: Polizei
Drei Personen wurden bei der Frontalkollision verletzt.
Lokales 19.10.2015

Nahe Clerf: Schwerer Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der N 18 zwischen Clerf und Lentzweiler.

(rr) - Bei einer Frontalkollision auf der N 18 zwischen Clerf und Lentzweiler wurden am Montag gegen 17 Uhr drei Personen verletzt, davon eine schwer.

Ein Fahrzeug mit einem Insassen befuhr die Strecke in Richtung Clerf. Aus einem bis dato ungeklärten Grund kam das Auto auf die Gegenspur und prallte gegen den  Anhänger eines entgegenkommenden Fahrzeuges. Anschließend prallte das Auto  frontal gegen das Fahrzeug, das sich hinter dem Anhänger befand.

Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen. Die beiden anderen Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges wurden leicht verletzt. Der Schwerverletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Anhängers blieb unverletzt.