Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nächste Station: Oxford
Lokales 5 Min. 01.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nächste Station: Oxford

Seine gesamte Schullaufbahn verbringt Ben Stemper im hauptstädtischen Lycée Robert-Schuman und schließt dort äußerst erfolgreich seine Première ab.

Nächste Station: Oxford

Seine gesamte Schullaufbahn verbringt Ben Stemper im hauptstädtischen Lycée Robert-Schuman und schließt dort äußerst erfolgreich seine Première ab.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 5 Min. 01.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nächste Station: Oxford

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
Es sind Ferien und die genießt der Primaner Ben Stemper in vollen Zügen. Denn der 19-Jährige aus Senningen hat seinen Abschluss in der Tasche - als einer der Besten seines Jahrgangs.

Wahrscheinlich zum letzten Mal läuft Ben Stemper über die beigen Fliesen des Flurs im ersten Stock des Lycée Robert-Schuman, vorbei an den gelben und grauen Schließfächern. Hinter einer massiven Holztür fast am Ende des Gangs liegt das alte Klassenzimmer des 19-Jährigen, dort verbringt der junge Mann aus Senningen den Großteil seines Abschlussjahres.

Er sitzt in der zweiten Reihe, gleich vor dem Lehrerpult – wenn auch eher unfreiwillig: „Ich war einfach etwas zu spät dran, als es darum ging, sich einen Platz auszusuchen“, erklärt Ben Stemper grinsend ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sommerparty mit Tradition
Bereits zum 19. Mal fand am Freitagabend der Open-Air "Studentenbal" der Association des Cercles d'Etudiants Luxembourgeois statt. Das "Luxemburger Wort" war mit der Kamera vor Ort.
Nicht verzagen, ACEL fragen
Von der Entscheidung einer neuen Wahlheimat bis hin zum Hochschulabschluss ist es für junge Menschen oft ein langer Weg. Dabei eine Hilfe: der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen, kurz ACEL.
Der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen steht Studierenden und solchen, die es werden wollen, zur Seite
"Wir bekommen alles mit"
Busfahrer Manuel Da Silva begleitet seit 22 Jahren Première-Schüler nach Lloret de Mar. Ein Gespräch über Alkoholexzesse, Pechvögel und Wachmänner.
Lloret de Mar - Einblick in 22 Jahre Abi-Party-Reisen - Photo : Pierre Matgé