Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nächste Ausfahrt Belval
Lokales 10 3 Min. 06.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nächste Ausfahrt Belval

2022 soll die Autobahn direkt nach Belval führen.

Nächste Ausfahrt Belval

2022 soll die Autobahn direkt nach Belval führen.
Foto: Lex Kleren
Lokales 10 3 Min. 06.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nächste Ausfahrt Belval

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
In Zukunft wird die A4 bis ins Herz von Belval führen. Dafür wird über der N31, zwischen Esch und Beles, eine neue Autobahnbrücke gebaut. Mit Stahlträgern aus Differdingen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nächste Ausfahrt Belval“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vier neue Radargeräte
In Luxemburg wird es ab nächstem Jahr 24 Radargeräte geben. Dies sind vier mehr als bisher. Das erste neue Gerät soll noch dieses Jahr seinen Betrieb aufnehmen.
Das Radargerät an der "Liaison Micheville" blitzt ab der zweiten Dezemberwoche.
Vor sechs Monaten eröffnete die Liaison Micheville. Auch wenn es nicht so direkt auffällt, die neue Strecke wird immer mehr genutzt. Im Mai wurden 15 500 Autos pro Werktag gezählt. Im Januar waren es noch 11 000.
Besonders zu den Spitzenstunden ist eine Zunahme im Verkehr zu beobachten.
Brache "Micheville" (F)
Bisher war es relativ ruhig auf französischer Seite, gegenüber von Belval. Doch nicht mehr für lange. Die Pläne der "Ecocité" werden in den kommenden Monaten umgesetzt werden.
Ab Freitag Nachmittag wird der Verkehr durch den Tunnel "Micheville" in Belval rollen. Schon am Morgen fand die offizielle Einweihung in Beisein vieler Prominenter statt.
Einweihung, Inauguration, Liaison Micheville, Esch-sur-Alzette, le 16 Decembre 2016. Photo: Chris Karaba