Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Tropensturm "Irma": Freiwillige aus Luxemburg in Bereitschaft
Lokales 08.09.2017

Nach Tropensturm "Irma": Freiwillige aus Luxemburg in Bereitschaft

Auf Sint Maarten hat der Sturm besonders schlimm gewütet.

Nach Tropensturm "Irma": Freiwillige aus Luxemburg in Bereitschaft

Auf Sint Maarten hat der Sturm besonders schlimm gewütet.
AFP
Lokales 08.09.2017

Nach Tropensturm "Irma": Freiwillige aus Luxemburg in Bereitschaft

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Möglicherweise werden bald freiwillige Helfer aus Luxemburg in die Karibik geschickt, um der notleidenden Bevölkerung auf den Antillen Hilfe zu leisten.

(TJ) - Hurrikan Irma hat auf den Karibikinseln Sint Maarten, Puerto Rico, der Doninikanischen Republik und Haiti in der Nacht auf Freitag schwerste Verwüstungen angerichtet und mindestens 17 Menschen getötet. Teilweise sind die Inseln unbewohnbar und jegliche Infrastruktur zerstört.

Sollte die Luxemburgische Regierung eine Anfrage aus dem Ausland erhalten, ist eine Mannschaft der Rettungsdienste, die auf humanitäre Einsätze spezialisiert ist, bereit, in das Katastrophengebiet zu reisen. Kooperationsminister Schneider und Innenminister Kersch unterstützen den möglichen Einsatz, wie am Freitag mitgeteilt wurde.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema