Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Referenden zur Bezirksfrage: Im Süden nichts Neues
Lokales 2 4 Min. 09.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nach Referenden zur Bezirksfrage: Im Süden nichts Neues

Das Wahrzeichen von Leudelingen, der neue Wasserturm, ist von der Hauptstadt aus zu sehen. Sein Bau wurde notwendig, weil immer mehr Betriebe aus Luxemburg-Stadt in die Aktivitätszonen Leudelingens umzogen. So wurde auch die Bindung der Leudelinger zur Hauptstadt immer stärker.

Nach Referenden zur Bezirksfrage: Im Süden nichts Neues

Das Wahrzeichen von Leudelingen, der neue Wasserturm, ist von der Hauptstadt aus zu sehen. Sein Bau wurde notwendig, weil immer mehr Betriebe aus Luxemburg-Stadt in die Aktivitätszonen Leudelingens umzogen. So wurde auch die Bindung der Leudelinger zur Hauptstadt immer stärker.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 4 Min. 09.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nach Referenden zur Bezirksfrage: Im Süden nichts Neues

Luc EWEN
Luc EWEN
Zwei Kommunen streben hierzulande einen Wechsel in den Wahlbezirk Zentrum an. Mehr als sechs Monate nach dem letzten Referendum zur Bezirksfrage hat sich in dem Dossier wenig getan.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nach Referenden zur Bezirksfrage: Im Süden nichts Neues “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sie sind zurzeit in aller Munde. Allerdings sind Gemeindezusammenschlüsse keine neue Erfindung, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.
 luxemburg, luxemburg, abbilden, abbildung, kartografieren, landkarte, stadtplan, ausreisen, bereisen, fortpflanzen, reisen, anblick, anschauen, ansicht, ausicht, fernsicht, sehen, sicht, view, anzeichen, gebarde, gebardensprache, gebärde, gebärdensprache, hinweistafeln, sonderzeichen, sternzeichen, tierkreiszeichen, unterschreiben, unterzeichnen, vorzeichen, zeichen, zeichensprache, schriftsymbol, symbol, zeichen, einfach, einfache, simpel, makro, illustration, kartografie, kartographie, eu, fremdenverkehr, tourismus, touristik, erdkunde, geografie, geographie, hintergruende, hintergrund, schreibtischhintergrund, anstecker, bolzen, fesselung, geheimzahl, heftzwecke, nadel, persönliche identifikationsnummer, pin, pin code, pin nummer, pinnadel, stecknadel, stift, isolierte, bau, beerdigen, boden, erd, erdbau, erde, erden, erdloch, grund, land, europäer, europäerin, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, grafisch, grafisch graphisch, grafische, grafisches, graphik, graphisch, bild, ikone, ikonen, symbol, erd, erde, welt, staaten, stadt, internatbewohner, globale, drogenrausch, reise, stolpern, trip, erd, erdball, erde, erdkugel, globus, weltkugel, europa, gross, grossartig, grossbuchstabe, groß, großartig, großbuchstabe, haupt, kapital, kapitell (FOTO: SHUTTERSTOCK)
Bürgerbeteiligung
Es gibt viele Wege, um die Bürger mehr in die Kommunalpolitik einzubinden. Auch das Gemeindegesetz sieht einige Maßnahmen vor.
Sport, Hygiene, das Dritte Alter: Die Themengebiete der Kommissionen sind vielfältig.
Innenminister Dan Kersch reagiert auf in einer Antwort auf eine parlamentarische Frage auf das Referendum zum Bezirkswechsel in Bridel und Kopstal.
2.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Kopstal /  Foto:Guy Jallay