Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Messerstecherei: BMW gefunden, Täter weiter flüchtig

Nach Messerstecherei: BMW gefunden, Täter weiter flüchtig

Foto: Lex Kleren
Lokales 12.04.2018

Nach Messerstecherei: BMW gefunden, Täter weiter flüchtig

Der BMW mit dem sich der Verdächtige am Mittwoch vom Tatort einer Messerstecherei im Bahnhofsviertel entfernte, ist gefunden. Den Fahrer sucht die Polizei noch.

(tom) - Nach einer Messerstecherei im Bahnhofsviertel am späten Mittwochnachmittag sucht die Polizei weiter nach einem Tatverdächtigen, der sich mit einem grauen BMW der 1er Serie vom Tatort entfernt hatte. Das Fahrzeug wurde mittlerweile aufgefunden. 

Die Fahndung nach dem Mann bleibt bestehen. Er ist männlich, 20 Jahre, südländischer Typ. Er trägt kurzes schwarzes Haar. Zur Tatzeit war er mit einem schwarzen Jogginganzug und khakifarbenen Sportschuhen bekleidet. Passanten, die ab 18 Uhr in der rue Glesener und Umgebung den Mann auf den die Täterbeschreibung passt oder eine Person, die blutverschmierte Kleidung trug, gesehen haben, sollen sich unverzüglich beim Polizeinotruf 113 melden. Auch jegliche andere verdächtige Feststellungen sollen bitte der Polizei mitgeteilt werden.