Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach dem Zugunglück bei Bettemburg : Gedenkfeier für den verstorbenen Lokführer
Lokales 7 15.02.2017

Nach dem Zugunglück bei Bettemburg : Gedenkfeier für den verstorbenen Lokführer

Die Mitarbeiter gedachten ihrem Kollegen, der beim Zugunglück ums Leben kam.

Nach dem Zugunglück bei Bettemburg : Gedenkfeier für den verstorbenen Lokführer

Die Mitarbeiter gedachten ihrem Kollegen, der beim Zugunglück ums Leben kam.
Joaquim VALENTE
Lokales 7 15.02.2017

Nach dem Zugunglück bei Bettemburg : Gedenkfeier für den verstorbenen Lokführer

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Am Mittwochmorgen gedachten Arbeitskollegen dem verstorbenen Lokführer, der am Dienstag beim Zugunfall bei Bettemburg ums Leben gekommen ist.


(che) - Kerzen stehen bei dem Bahngleis, bei dem der verunglückte Lokführer seine letzte Fahrt antrat. Seine Arbeitskollegen gedachten dem 44-Jährigen am Mittwochmorgen um 8.30 Uhr.

Am Dienstagmorgen waren ein Güterzug aus Frankreich kommend und ein Personenzug in Richtung Thionville fahrend bei Bettemburg kollidiert. Einer der beiden Lokführer kam dabei ums Leben, zwei Mitarbeiter wurden verletzt, einer davon schwer.

Warum es zu dem Unfall kam ist noch unklar.




Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.