Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen
Lokales 6 Min. 03.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen

Bei der Euromillions-Ziehung vom 24. Januar hat ein Lotterielos aus Luxemburg den Jackpot in Höhe von 28.601.720 Euro eingefahren. Die Identität des Gewinners wird geheim gehalten.

Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen

Bei der Euromillions-Ziehung vom 24. Januar hat ein Lotterielos aus Luxemburg den Jackpot in Höhe von 28.601.720 Euro eingefahren. Die Identität des Gewinners wird geheim gehalten.
Foto: Chris Karaba
Lokales 6 Min. 03.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Wenn aus einem Lottospieler urplötzlich ein Multimillionär wird, bedeutet dies einen tiefen Einschnitt in sein Leben. Aber auch für die Verlierer kann der Hype Folgen haben.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Nach dem Jackpot: Losglück mit Folgen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Suchtproblematik muss nicht zu einem Krankenhausaufenthalt führen. Im Centre Äddi-C können Betroffene eine ambulante Therapie machen.
Lokales, Bahnhofviertel, Centre Äddi-C, Dr Claude BESENIUS chargée de Direction et psychologue et Esther FROSIO psychologue  Foto Anouk Antony
Eigentlich sind sie nichts anderes als einarmige Banditen, so wie sie nur in Spielkasinos erlaubt sind. Dennoch stehen die Automaten in Gaststätten im ganzen Land und fristen ihr Dasein als Internetterminals in einer Grauzone.
Borne Internet,Le business des machines à sous illégales“.
Die nationale Lotteriegesellschaft zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Beim Verkauf von Rubbellosen gab es einen Zuwachs von knapp vier Prozent und auch die Zahl der abgegebenen Wetten stieg weiter an.
Glücksspiele - Rubbellose  - Loterie Nationale - Photo : Pierre Matgé
Games sind für viele Menschen ein fester Bestandteil des Alltags. Doch wie steht es um die Suchtgefahr? Mit diesem Thema befasst sich Joël Billieux, Professor für Psychologie .
Videospiele haben generell einen schlechteren Ruf als Fernsehen – zu Unrecht.
Fast zwei Monate nach der Ziehung hat sich jener Losbesitzer bei der nationalen Loteriegesellschaft gemeldet, der am 9. Januar mit einem in Luxemburg gekauften Euromillions-Los insgesamt 31 666 941 Euro gewonnen hat.