Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Brand in Senningerberg: Tatverdächtiger in U-Haft
Lokales 2 Min. 17.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Nach Brand in Senningerberg: Tatverdächtiger in U-Haft

Ein Mann starb am Tag nach dem Brand an seinen schweren Verletzungen.

Nach Brand in Senningerberg: Tatverdächtiger in U-Haft

Ein Mann starb am Tag nach dem Brand an seinen schweren Verletzungen.
Foto: CGDIS
Lokales 2 Min. 17.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Nach Brand in Senningerberg: Tatverdächtiger in U-Haft

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Nach einem Wohnungsbrand in Senningerberg stirbt am 27. Dezember ein Mann an den Folgen seiner Verletzungen. Ein junger Mann wurde in der Folge festgenommen.

Die Feuerwehrleute riskierten am 26. Dezember ihr Leben, um sein Leben zu retten. Doch der 60-Jährige, den sie aus einer lichterloh brennenden Wohnung in der Rue du Golf in Senningerberg geborgen hatten, erlag einen Tag später seinen schweren Verletzungen.

Informationen des „Luxemburger Wort“ zufolge ist nach dem Brand ein junger Mann festgenommen und inhaftiert worden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.