Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Alkoholfahrt: Mann versucht, Polizisten zu bestechen
Lokales 2 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Nach Alkoholfahrt: Mann versucht, Polizisten zu bestechen

Es ist davon auszugehen, dass dieser Korruptionsfall Justitia ein zweites Mal beschäftigen wird.

Nach Alkoholfahrt: Mann versucht, Polizisten zu bestechen

Es ist davon auszugehen, dass dieser Korruptionsfall Justitia ein zweites Mal beschäftigen wird.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 2 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Nach Alkoholfahrt: Mann versucht, Polizisten zu bestechen

Diese Fahrt im Alkoholrausch wird richtig teuer: In Abwesenheit ist nun ein Mann zu einer Haftstrafe verurteilt worden, weil er Polizisten insgesamt 30.000 Euro Schmiergeld anbot.

(str) -  Zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zu einem Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro hat ein Gericht am Donnerstag einen 29-jährigen Mann verurteilt, dem aktive Korruption von Polizisten vorgeworfen wird. 

Dass er gleich zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt wird, ist indes in diesem Fall nicht der Schwere der Tat geschuldet, sondern dem Umstand, dass der Angeklagte trotz zugestellter Vorladung nicht zum Prozess erschienen war und sich auch nicht hatte vertreten lassen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sechs Monate Haft für Tierquäler
Weil er den Hund seiner Nachbarin vergiftet hatte, ist ein 64-Mann aus Moesdorf am Donnerstag in Diekirch zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt worden.
Gerichtsgebäude Palais de justice Diekirch, Gericht Justice / Foto: Nico MULLER
Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé
Körperverletzung: Polizisten verurteilt
Wegen Körperverletzung während einer Schlägerei vor einer Diskothek in Hollerich sind am Montag drei Polizisten und ein Soldat zu Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden.
Rue de Bouillon Hollerich MClub M-Club / Foto: Steve Remesch
Haftstrafe nach tödlichem Unfall
Auf einem Parkplatz in Howald hatte eine junge Autofahrerin im Januar 2017 einen Mann überfahren, der seinen Blessuren wenige Tage später erlag. Am Donnerstag folgte nun das Urteil.
Die Fahrerin gab an, den Mann zu keinem Zeitpunkt gesehen zu haben.
Gefängnisstrafe wegen Beamtenbeleidigung
Weil er Polizisten mehr als zwei Stunden lang beleidigt hatte, ist ein 28-jähriger Mann am Donnerstag zu einer Haftstrafe von einem Monat und zu einer Geldbuße verurteilt worden.
"Freedom march"-Prozess: Mildes Urteil gegen Aktivisten
Größtenteils Bewährungsstrafen wurden gegen die Aktivisten des "Freedom march"-Protestmarschs gesprochen, die sich im Juni 2014 am Rand einer Demonstration in Kirchberg eine Auseinandersetzung mit der Polizei geliefert hatten.
Der Eingangsbereich der Konferenzzentrums in Kirchberg nach dem Zusammenstoß.