Wählen Sie Ihre Nachrichten​

My Urban Piano: In die Tasten hauen
Lokales 6 23.05.2019

My Urban Piano: In die Tasten hauen

My Urban Piano: In die Tasten hauen

Foto: Chris Karaba
Lokales 6 23.05.2019

My Urban Piano: In die Tasten hauen

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Ob Hobbymusiker oder Klavier-Virtuose, beim Projekt "My Urban Piano" dürfen alle Passanten die Finger über die Tasten fliegen lassen.

Seit Donnerstag und noch bis zum 16. Juni laden 23 Pianos auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg dazu ein, in die Tasten zu hauen.

Dekoriert wurden die Musikinstrumente von verschiedenen Schulfoyers, mehreren Jugendhäusern, Teilnehmern der Aktioun Bambësch, den Services pédagogiques der zwei städtischen Museen, den Services Gériatrie und Psychiatrie des Centre Hospitalier de Luxembourg, Schülern des Lycée Michel Rodange und des Lycée Josy Barthel sowie Bewohnern des Centre intégré pour personnes âgées Rham.

Fantasievoll verziert

Die fantasievoll verzierten Pianos stehen in den Straßen, bei touristischen Sehenswürdigkeiten, in beliebten Stadtvierteln und Parks. Dort lockern sie den öffentlichen Raum auf und verleiten Anwohner und Besucher zu improvisierten Konzerten.

Wie in den Vorjahren, sind mehrere Konzerte programmiert:

Informationen zu den 23 Standorten und dem Gewinnspiel sind online:

www.vdl.lu


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Freie Bahn für Klavierbegeisterte
Das Projekt "My Urban Piano" lädt zum Musizieren ein: An 21 in der Hauptstadt aufgestellten Klavieren darf jeder, der möchte noch bis zum 17. Juni seiner musikalischen Kreativität freien Lauf lassen.
My Urban Piano Luxembourg 2018 Foto: Morris Kemp