Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mutter unter Mordanklage: "Konnte Ben nicht lieben"
Lokales 2 Min. 29.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mutter unter Mordanklage: "Konnte Ben nicht lieben"

Der leblose Körper des Jungen war am 10. November 2015 zwischen Keiwelbach und Reisdorf in der Weißen Ernz gefunden worden.

Mutter unter Mordanklage: "Konnte Ben nicht lieben"

Der leblose Körper des Jungen war am 10. November 2015 zwischen Keiwelbach und Reisdorf in der Weißen Ernz gefunden worden.
Foto: Steve Remesch/LW-Archiv
Lokales 2 Min. 29.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mutter unter Mordanklage: "Konnte Ben nicht lieben"

„Ich hatte die fixe Idee im Kopf, dass wenn Ben nicht mehr da ist, alles wieder wird wie zuvor." Im Prozess um den Mord am kleinen Ben im November 2015 sagte am Donnerstag die Beschuldigte aus.

(SH) - „Ich konnte Ben zu dem Zeitpunkt nicht lieben.“ Diane S., die sich derzeit vor der Kriminalkammer in Diekirch wegen des Mordes an ihrem eigenen Sohn verantworten muss, gab am vierten Verhandlungstag zu, dass sie den damals sechs Monate alten Säugling am 10. November 2015 getötet hat.

Der Junge habe an jenem Morgen geweint und sie habe ihn nicht beruhigen können ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema