Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musée Henri Tudor in Rosport: Auf Besuch bei einem Pionier
Vom Eingangsbereich gelangt der Besucher sofort in das mit 
neuen Elementen ausgestattete Wohnzimmer von Henri Tudor.

Musée Henri Tudor in Rosport: Auf Besuch bei einem Pionier

Foto: Lex Kleren
Vom Eingangsbereich gelangt der Besucher sofort in das mit 
neuen Elementen ausgestattete Wohnzimmer von Henri Tudor.
Lokales 3 Min. 27.11.2016

Musée Henri Tudor in Rosport: Auf Besuch bei einem Pionier

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Das „Musée Tudor“ in Rosport befindet sich in einem ständigen Wandel. Regelmäßig werden neue Exponate in die Ausstellung integriert. Dabei dreht sich (fast) alles um einen Mann und dessen Erfindung. Auf eine besondere Art.

(nas) - Ratternde Maschinen, trabende Pferde und glückliche muhende Kühe, daneben die drehende Mühle – das war die Kulisse, in der Henri Owen Tudor im Jahr 1881 in Rosport jenen Bleiakkumulator kreierte, der eine bessere Leistung, Kapazität und Dauerhaftigkeit vorweisen konnte, als alles, was es bisher gegeben hatte.

Heute, 125 Jahre später, kann man genau diese Geräuschkulisse wieder erleben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Matchbox-Museum in Hinkel: Was das Sammlerherz begehrt
Tausende Matchbox-Autos, unzählige Blechdosen, altes Spielzeug, Vintage-Barbiepuppen und mehrere Motorräder – das Matchbox-Museum in Hinkel lässt die Herzen von Groß und Klein schneller schlagen. Vor allem das der beiden Sammler selbst, Meg und Jean Birsens.
Mit dem Kauf ihres Hauses in Hinkel haben Meg und Jean Birsens ihren Lebenstraum erfüllt.