Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Müllentsorger Dan Souvignier: "Ich habe keine Angst"
Lokales 2 Min. 03.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Müllentsorger Dan Souvignier: "Ich habe keine Angst"

Die Müllabfuhr in Esch läuft weiter: Müllmann Dan Souvignier fährt jeden Morgen um 6 Uhr mit dem Müllwagen raus.

Müllentsorger Dan Souvignier: "Ich habe keine Angst"

Die Müllabfuhr in Esch läuft weiter: Müllmann Dan Souvignier fährt jeden Morgen um 6 Uhr mit dem Müllwagen raus.
Foto: Dan Souvignier
Lokales 2 Min. 03.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Müllentsorger Dan Souvignier: "Ich habe keine Angst"

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Die Müllabfuhr der Stadt Esch läuft weiter: Täglich um 6 Uhr treten die Müllmänner ihren Dienst an.

Das Corona-Virus hat die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Während es sich Tausende Arbeitnehmer seit Wochen im Homeoffice gemütlich machen und per Videokonferenzen die täglichen Geschäftsaktivitäten weiterführen, ist für Dan Souvignier aus Esch alles beim Alten geblieben. Der 53-jährige Müllmann steht weiterhin jeden Morgen um 5 Uhr auf, um pünktlich seinen Dienst bei der Escher Müllabfuhr anzutreten. 

Trotz der Corona-Krise sind er und die anderen Mitarbeiter des Service Hygiène der Stadt Esch unentwegt für die Escher Bürger im Einsatz und sorgen für leere Mülltonnen und saubere Straßen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Corona-Patientin: "Wir sind keine Unmenschen"
Maria Agostino ist eine aktive Frau. Eine Infizierung mit dem Corona-Virus zwingt sie nun dazu, einen Gang zurückzuschalten. Wegen der Erkrankung will sie aber nicht als Unmensch angesehen werden.
Maria Agostino ist ein sehr aktiver Mensch. Derzeit steht ihr Leben wegen der Corona-Erkrankung allerdings still. Daran musste sich die 44-Jährige erst gewöhnen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.