Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Motorradfahrer schwer verletzt
Lokales 5 19.04.2018

Motorradfahrer schwer verletzt

Lokales 5 19.04.2018

Motorradfahrer schwer verletzt

Erneut kam es zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer. In Folkendingen wurde ein niederländischer Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Wagen schwer verletzt.

(GS/SH) - Auch am Donnerstag kam es auf den Straßen zu einem schweren Unfall, in den ein Motorradfahrer verwickelt war. Gegen 14 Uhr prallten aus bisher ungeklärter Ursache ein Fahrzeug und ein Motorrad auf dem CR 356 in Folkendingen, Höhe Brucherhof, auf gerader Strecke frontal gegeneinander.

Der Motorradfahrer, ein Niederländer, wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden Insassen des Wagens wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren die Polizei aus Diekirch und die Rettungsdienste aus der Fels.

Bereits am Donnerstagvormittag war es zu vier Unfällen mit Motorradfahrern gekommen. Dabei wurden insgesamt vier Personen verletzt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vier Motorradunfälle in zwei Stunden
Nach den drei tödlichen Motorradunfällen aus den vergangenen Tagen wurden am Donnerstagmorgen vier weitere Unfälle mit Motorradfahrern gemeldet. Vier Personen wurden verletzt.
Weiterer Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Erneut ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein 20-jähriger Belgier hatte am Mittwoch kurz vor 14 Uhr zwischen Eschweiler und Erpeldingen bei Wiltz die Kontrolle über sein Gefährt verloren.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.