Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt
Lokales 15.05.2022
Mehrere Einsätze

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Auch am Samstagnachmittag mussten die Rettungskräfte wieder zu mehreren Unfällen ausrücken.
Mehrere Einsätze

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Auch am Samstagnachmittag mussten die Rettungskräfte wieder zu mehreren Unfällen ausrücken.
Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Lokales 15.05.2022
Mehrere Einsätze

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Am Samstagabend mussten die Rettungsdienste zu mehreren Unfällen ausrücken. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Sturz schwer verletzt.

(dme) - Am Samstagabend kam es auf dem CR356 zwischen Savelborn und Freckeisen zu einem Motorradunfall, bei welchem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde, wie die Police Grand-Ducale mitteilt.

Als eine Gruppe ausländischer Motorradfahrer die Strecke befuhr, kam ein Fahrer von der Straße ab, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte schwer. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Einsatzkräfte aus Fels, Ermsdorf, Medernach und Waldbillig waren im Einsatz.

Unfälle auf dem CR132 und der N8


Kalborn: Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Bei einem Motorradunfall zwischen Kalborn und der Tintesmühle wurde am Sonntagvormittag ein Biker verletzt.

Wenig später stürzte ein weiterer Motorradfahrer auf dem CR132 zwischen Bruch und Bech und wurde verletzt. Rettungskräfte aus Echternach und Consdorf waren im Einsatz.

Gegen kurz vor 20 Uhr mussten die Einsatzkräfte in Steinfort und Hobscheid zu einem Autounfall auf der N8 zwischen Hobscheid und Saeul ausrücken. Dort war ein Pkw mit einem Baum kollidiert, der Fahrer wurde verletzt. Die Strecke war zwischenzeitlich für die Räumung der Unfallstelle gesperrt. Ein anschließender Alkoholtest ergab, dass der Fahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss stand.

Mehr Verkehrsinfos auf unserer Serviceseite. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erneut kam es zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer. In Folkendingen wurde ein niederländischer Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Wagen schwer verletzt.
Frontalkollision Motorrad / Personenwagen / Foto: Guy SEYLER
Eine Fahrerin verursachte am Sonntagmorgen aus Unachtsamkeit einen Unfall, in das ein Motorrad verwicklelt wurde. Dabei wurde die Beifahrerin auf dem Zweirad schwer verletzt.