Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mosel steigt noch bis Sonntagmorgen
Lokales 4 07.03.2020

Mosel steigt noch bis Sonntagmorgen

Bereits am Freitag mussten einige Straßen entlang der Mosel gesperrt werden.

Mosel steigt noch bis Sonntagmorgen

Bereits am Freitag mussten einige Straßen entlang der Mosel gesperrt werden.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 4 07.03.2020

Mosel steigt noch bis Sonntagmorgen

Trotz des weitgehend trockenen Wetters am Samstag steigt die Mosel weiter - wenn auch langsam. Die Höchststände sollen am Sonntagmorgen erreicht sein.

(TJ/vb) - Der Samstag hat mit weitgehend trockenem Wetter Entspannung an der Hochwasserlage gebracht. Sauer, Our und Alzette ziehen sich langsam wieder in ihre Betten zurück. 



Lokales,Wegen Hochwasser gesperrte Strassen.hier:Wasserbillig Cr134.Esplanade de la Moselle.. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Hochwassergefahr in Luxemburg lässt nach
Durch die starken Regenfälle in den vergangenen Tagen stiegen die Pegel der Flüsse wieder an. Am Freitagmittag gab das Wasserwirtschaftsamt aber vorläufig Entwarnung.

Lediglich an der Mosel wurden am Samstag noch steigende Pegelstände notiert. Laut einer Meldung des Wasserwirtschaftsamts vom Samstagnachmittag steigen die Pegel an der Luxemburger Mosel noch die ganze Nacht hindurch. Der Anstieg vollzieht sich mit derzeit zwei Zentimetern pro Stunde jedoch merklich langsamer als in den Tagen zuvor. 

In Stadtbredimus wurde am Nachmittag ein Pegelstand von 555 cm erreicht. In Remich stand die Mosel 472 Zentimeter hoch, dort wurde der Parkplatz am Moselufer überschwemmt. Laut Wasserwirtschaftsamt ist mit einem maximalen Pegelstand von 480 Zentimetern in Remich zu rechnen. 

Damit bliebe es bei einem leichten Hochwasser ohne größere Schäden. Die Schiffahrt auf dem Fluss wurde bislang nicht beeinträchtigt

Wettervorhersage

In der Nacht auf Sonntag ist der Himmel bedeckt bis stark bewölkt. Niederschläge wird es jedoch keine geben. Auch am Sonntagmorgen soll es trocken bleiben, ehe am Sonntagnachmittag leichte Regenschauer einsetzen, die sich gegen Abend verstärken können.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wassermassen schwellen wieder ab
Die Pegelstände der Mosel fallen seit dem Sonntagmorgen. Für Entwarnung ist es jedoch noch zu früh: Ab Dienstag soll es wieder kräftig regnen.
Wetter: Hochwasser an der Mosel
Angesichts der Niederschläge in den französischen Vogesen geht der Navigationsdienst davon aus, dass die Pegel zumindest bis Sonntag steigen werden. Am Samstag musste eine Straße in Remich gesperrt werden.
Nach Regenfällen: Pegel an der Mosel steigt
Durch die Regenfälle der vergangenen Tage ist der Pegel der Mosel in Stadtbredimus am Montagabend auf 500 Zentimeter gestiegen. Doch dürften die erhöhten Pegel an der Mosel nicht von Dauer sein. In den kommenden Tagen bleibt es trocken.
Anfang Februar war die Mosel bereits über die Ufer getreten, unter anderem in Grevenmacher.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.