Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mordfall Béatrice Berlaimont: Verdächtiger sitzt in Haft
Lokales 10.12.2014 Aus unserem online-Archiv

Mordfall Béatrice Berlaimont: Verdächtiger sitzt in Haft

Ein 26 Jaher alter Einwohner aus Arlon soll für den Tod von Beatrice Berlaimont verantwortlich sein. Der Mann bestreitet die Tat.

Mordfall Béatrice Berlaimont: Verdächtiger sitzt in Haft

Ein 26 Jaher alter Einwohner aus Arlon soll für den Tod von Beatrice Berlaimont verantwortlich sein. Der Mann bestreitet die Tat.
AFP
Lokales 10.12.2014 Aus unserem online-Archiv

Mordfall Béatrice Berlaimont: Verdächtiger sitzt in Haft

Im Todesfall der 14 Jahre alten Béatrice Berlaimont wurde ein 26 Jahre alter Vedächtiger festgenommen. Heute wurde Haftbefehl gegen ihn erlassen.

(jag/TJ) - Der 26 Jahre alte Jérémy P, der am Dienstagnachmittag in Arlon von der belgischen Polizei in Gewahrsam genommen wurde sitzt jetzt in Haft. Ihm werden Vergewaltigung, Entführung, Freiheitsberaubung und Mord vorgeworfen. Dies berichtet die belgische Zeitung l'Avenir auf ihrer Internetseite. Seine DNA soll auf der Leiche des Opfers festgestellt worden sein. Der Beschuldigte hat bisher alle Vorwürfe bestritten.  

Der Mann wird seit Dienstag verhört, trotz seines Alters hat er bereits eine lange Liste von Vorstrafen.

Der Verdächtige ist den Behörden kein Unbekannter: Unter anderen wurde er 2006 wegen mutwilliger  Beschädigung an über 80 Autos in Arlon sowie einem Übergriff mit sexuellem Hintergrund verurteilt.

2010 wurde er erneut festgenommen, weil er sich als Polizist verkleidet Geld und Drogen von einem Pärchen beschaffen wollte.

Sein Anwalt , Dimitri Soblet unterstrich, dass der 26-jährige die Tat abstreitet und dass er erst mal das Anklagedossier einsehen möchte. Béatrice Berlaimont war am 21. November als vermisst gemeldet worden. Am 1. Dezember war ihre Leiche in einem Waldstück bei Sesselich gefunden worden.