Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mord an Ana Lopes: Wenn der Hund als Alibi dient
Lokales 4 Min. 11.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Wenn der Hund als Alibi dient

An jener Stelle, wo die Vermisste in ihrem Wagen aufgefunden worden war, hatten Angehörige Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.

Mord an Ana Lopes: Wenn der Hund als Alibi dient

An jener Stelle, wo die Vermisste in ihrem Wagen aufgefunden worden war, hatten Angehörige Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.
Foto: Alain Piron/LW-Archiv
Lokales 4 Min. 11.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Wenn der Hund als Alibi dient

Marco B. soll in der Nacht, in der Ana Lopes starb, mehrmals mit dem Hund aus gewesen sein. Die Ermittler haben Zweifel an diesen Aussagen.

(SH) - Ana Lopes starb in der Nacht zum 16 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mord an Ana Lopes: Über Fundort und Tatort
Ana Lopes wurde in der Nacht zum 16. Januar aller Wahrscheinlichkeit nach in Bonneweg überwältigt und nach Frankreich gebracht. Das erklärte der Ermittler im Prozess gegen Marco B.
Die verkohlte Leiche wurde in einem abgebrannten Wagen in Roussy-le-Village gefunden. Zum Zeitpunkt des Brandes soll Ana Lopes bereits tot gewesen sein.