Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mord an Ana Lopes: Verteidigung fordert Freispruch
Lokales 2 Min. 25.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Verteidigung fordert Freispruch

In Roussy-le-Village waren am Tag nach dem Fund des ausgebrannten Autos noch deutliche Spuren zu sehen.

Mord an Ana Lopes: Verteidigung fordert Freispruch

In Roussy-le-Village waren am Tag nach dem Fund des ausgebrannten Autos noch deutliche Spuren zu sehen.
Foto: Alain Piron/LW-Archiv
Lokales 2 Min. 25.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Verteidigung fordert Freispruch

Im Prozess um den Mord an Ana Lopes hat die Verteidigung einen Freispruch gefordert und auf Elemente hingewiesen, die Zweifel an der Schuld ihres Mandanten aufkommen lassen können.

(SH) - Ihr Mandant sei schlicht und einfach freizusprechen: Dies forderte die Verteidigung des Angeklagten im Prozess um den Mord an Ana Lopes. Sollten die Richter nicht zu diesem Schluss kommen, so sei eine Rekonstitution der Handhabung des Klebebandes, das in unmittelbarer Nähe des ausgebrannten Wagens in Roussy-le-Village (F) gefunden worden war, anzuordnen.

In dem Wagen hatte die französische Gendarmerie am Nachmittag des 16 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mord an Ana Lopes: DNS-Spuren am Tatort
Im Prozess um den Mord an Ana Lopes gab eine Expertin einen Überblick über die DNS-Spuren, die an den Tatorten in Luxemburg und in Frankreich gefunden worden waren.
Am Fundort der Leiche in Roussy-le-Village erinnerten Bekannte an die Verstorbene.