Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mord an Ana Lopes: Über Fundort und Tatort
Lokales 3 Min. 10.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Über Fundort und Tatort

Die verkohlte Leiche wurde in einem abgebrannten Wagen in Roussy-le-Village gefunden. Zum Zeitpunkt des Brandes soll Ana Lopes bereits tot gewesen sein.

Mord an Ana Lopes: Über Fundort und Tatort

Die verkohlte Leiche wurde in einem abgebrannten Wagen in Roussy-le-Village gefunden. Zum Zeitpunkt des Brandes soll Ana Lopes bereits tot gewesen sein.
Foto: Alain Piron/LW-Archiv
Lokales 3 Min. 10.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Über Fundort und Tatort

Ana Lopes wurde in der Nacht zum 16. Januar aller Wahrscheinlichkeit nach in Bonneweg überwältigt und nach Frankreich gebracht. Das erklärte der Ermittler im Prozess gegen Marco B.

(SH) - Als die französische Gendarmerie am 16. Januar 2017 gegen 11 Uhr an einem Feldweg bei Roussy-le-Village ein abgebranntes Auto bemerkt, sehen die Beamten zunächst nicht, dass sich auf dem Rücksitz eine verkohlte Leiche befindet. Dies stellen sie erst bei genauerem Hinsehen nach 17 Uhr fest.

Zu diesem Zeitpunkt sind sie von den Luxemburger Kollegen über eine besorgniserregende Vermisstenmeldung informiert: Die Angehörigen der 25-jährigen Ana Lopes hatten gegen Mittag die Polizei aufgesucht, nachdem die junge Frau nicht wie vereinbart nach Hause gekommen war ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fall Ana Lopes: Ermittlungen abgeschlossen
Vor drei Jahren wurde im französischen Grenzgebiet die Leiche einer 25-jährigen Frau gefunden. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. Die Entscheidung über einen Prozess steht noch aus.
Am Fundort legten Bekannte des Opfers Blumen und Kerzen nieder.