Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mord an Ana Lopes: Ein Verschwinden mit Ansage
Lokales 2 Min. 17.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Ein Verschwinden mit Ansage

Am Fundort der Leiche in Roussy-le-Village erinnerten Bekannte an die Verstorbene.

Mord an Ana Lopes: Ein Verschwinden mit Ansage

Am Fundort der Leiche in Roussy-le-Village erinnerten Bekannte an die Verstorbene.
Foto: Alain Piron/LW-Archiv
Lokales 2 Min. 17.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Mord an Ana Lopes: Ein Verschwinden mit Ansage

Eines Tages werde er jemanden beauftragen, Ana Lopes verschwinden zu lassen. Diese Aussage soll von Marco B. stammen. Eine Zeugin versuchte vor Gericht aber, zurückzurudern.

(SH) - Nur ein paar Mal hatte die Schwägerin des Angeklagten im Prozess um den Mord an Ana Lopes näheren Kontakt zu dem Paar ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mord an Ana Lopes: "Täter aus dem Drogenmilieu"
Der Täter sei im Drogenmilieu zu suchen. Dies hatte der Bruder des Beschuldigten im Prozess um den Mord an Ana Lopes im Polizeiverhör erklärt. Vor Gericht übte er Kritik an der Arbeit der Ermittler.
Der ausgebrannte Wagen mit der verkohlten Leiche von Ana Lopes war am 16. Januar 2017 an einem Feldweg bei Roussy-le-Village (F) gefunden worden.