Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mord am "Fräiheetsbam": Neuer Hinweis: Täterfahrzeug mit kaputtem Fenster
Lokales 1 15.11.2016

Mord am "Fräiheetsbam": Neuer Hinweis: Täterfahrzeug mit kaputtem Fenster

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Nach dem Mord an einer 27-jährigen Prostituierten hat die Polizei am Dienstagabend einen wichtigen Zeugenaufruf ausgegeben: Am Täterfahrzeug ist bei der Tat eine Fensterscheibe zu Bruch gegangen.


(str) - Im Zusammenhang mit dem Mord an einer 27-jährigen Prostituierten hat die Polizei am Dienstagabend einen weiteren dringenden Zeugenaufruf ausgegeben - diesmal per Video.

Die junge Frau war am Sonntagabend im Bahnhofsviertel offenbar zu einem Freier in den Wagen gestiegen. Danach verlor sich ihre Spur, bis eine Patrouille der Polizei ihre Leiche am frühen Montagmorgen am "Fräiheetsbam" zwischen Strassen und Bridel fand. Die Frau war offensichtlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Direkt auf die Spur des Täters könnte ein neuer Hinweis führen: Am Tatort wurden Glassplitter gefunden, die den Schluss zulassen, dass bei der Bluttat ein Autofenster zu Bruch ging. Das Täterfahrzeug dürfte demnach einen auffälligen Glasschaden aufweisen.

Für die Polizei von besonderer Bedeutung ist auch eine schwarze Damenhandtasche, möglicherweise jene des Opfers, die ein Zeuge gegen 9 Uhr auf der A6 an Autobahnbrücke bei Mamer gesehen hatte.

Kurze Zeit später, hielt dort ein blauer Mercedes-Pritschenwagen mit Doppelkabine.

Möglicherweise hat ein Insasse die Tasche mitgenommen. Fakt ist, dass die Polizei die Tasche wenige Minuten später nicht mehr finden konnte.

Die Polizei erhofft sich zudem neue Hinweise durch die Veröffentlichung des Fotos des Opfers.

Die Polizei stellt  folgende Fragen:

  • Wer hat die junge Frau an der Ecke der Rue du Fort Wedell mit der Rue de Hollerich in ein Auto steigen sehen?
  • Wem ist die Frau auf dem Weg zwischen dem Bahnhofsviertel und dem Parkplatz beim "Fräiheetsbam" aufgefallen?
  • Wer hat zwischen 22 Uhr abends und 5 Uhr morgens etwas auf diesem Parkplatz gesehen?
  • Wer hat die Tasche auf der Autobahn aufgesammelt bzw. wer hat ebenfalls gesehen, dass jemand diese Tasche mitgenommen hat?
  • Wem ist in den vergangenen Tagen ein Wagen mit einem kaputten Fenster aufgefallen?

Hinweise - auf Wunsch auch vertraulich -  nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 113 entgegen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema