Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Lokales 05.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Mompach - Wasserbillig und Bollendorf

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Mompach - Wasserbillig und Bollendorf

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Foto: Steve Remesch / Archiv
Lokales 05.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Mompach - Wasserbillig und Bollendorf

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Bei zwei Unfällen - auf der Strecke von Mompach nach Wasserbillig und in der Nähe von Bollendorf - sind am Donnerstag zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Drei Leichtverletzte gab es bei einem weiteren Unfall in Windhof.

(str) - Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstag bei zwei Unfällen am Donnerstag schwer verletzt worden.

Gegen Mittag war es zunächst auf der Strecke von Mompach nach Wasserbillig zu einem Unfall gekommen. Hier wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nähere Informationen lagen zunächst nicht vor.

Kurz vor 16 Uhr folgte dann eine zweite Meldung zu einem schweren Motorradunfall - diesmal in der Nähe von Bollendorf. Ersten Informationen zufolge soll ein Motorradfahrer unter ein Auto gerutscht sein.

An beiden Unfallstellen war ein Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue im Einsatz.

Die Leitstelle der Rettungsdienste meldet zudem eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen in der Nähe des Kreisverkehrs in Windhof. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erneut kam es zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer. In Folkendingen wurde ein niederländischer Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Wagen schwer verletzt.
Frontalkollision Motorrad / Personenwagen / Foto: Guy SEYLER
Eine Fahrerin verursachte am Sonntagmorgen aus Unachtsamkeit einen Unfall, in das ein Motorrad verwicklelt wurde. Dabei wurde die Beifahrerin auf dem Zweirad schwer verletzt.
Zwei Unfälle in Esch/Alzette
Zwei Unfälle ereigneten sich am Donnerstagabend in Esch/Alzette quasi zeitgleich in nur etwa drei Kilometer Entfernung. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwebt in Lebensgefahr.
Bei einer Frontalkollision wurde der Fahrer des Autos leicht verletzt.
Je einen Schwerverletzten gab es bei zwei Motorradunfällen am Samstag. Bei Schengen gab es einen tödlichen Unfall. Ein Radfahrer wurde bei Canach verletzt.
Am Samstagnachmittag kam es auf der Strecke zwischen Boxhorn und Eselborn zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad, bei der eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Die Rettungskräfte melden eine Reihe von weiteren Unfällen mit leicht verletzten Opfern.
Der Motorradfahrer konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen.