Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mobbing im Klassenzimmer: „Jeder kann Opfer sein“
Lokales 4 Min. 11.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mobbing im Klassenzimmer: „Jeder kann Opfer sein“

Allein gegen die Welt: Mobbingopfer werden oft ausgegrenzt und ausgelacht.

Mobbing im Klassenzimmer: „Jeder kann Opfer sein“

Allein gegen die Welt: Mobbingopfer werden oft ausgegrenzt und ausgelacht.
Foto: Getty Images
Lokales 4 Min. 11.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mobbing im Klassenzimmer: „Jeder kann Opfer sein“

Mara BILO
Mara BILO
Worauf Eltern achten sollten, damit die Schulzeit nicht zur Qual wird.

Pol Schmit (Name von der Redaktion geändert) war erst zwölf Jahre alt, als es anfing: Seine Mitschüler machten fiese Witze über seine Kleider, beleidigten ihn mit Schimpfwörtern, spotteten über seine Hobbys ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.