Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit der Drohne über die "Rocade"
Lokales 1 05.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Differdingen

Mit der Drohne über die "Rocade"

Links auf diesr Luftaufnahme schlängelt sich die "Rocade de Differdange". Rechts ist die Rue Emile Mark zu sehen, in der der Verkehr sich nun verringern dürfte.
Differdingen

Mit der Drohne über die "Rocade"

Links auf diesr Luftaufnahme schlängelt sich die "Rocade de Differdange". Rechts ist die Rue Emile Mark zu sehen, in der der Verkehr sich nun verringern dürfte.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 1 05.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Differdingen

Mit der Drohne über die "Rocade"

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Am Donnerstagnachmittag wird die "Rocade de Differdange" offiziell eröffnet. LW-Mitarbeiter Claude Piscitelli hat die Strecke aus der Luft bildlich festgehalten. Sehen Sie hier sein Video.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mit der Drohne über die "Rocade"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mit der Drohne über die "Rocade"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofahrer in Differdingen müssen sich auf Komplikationen einstellen. Acht Monate lang stehen in der Rue Emile Mark Arbeiten bevor. Dies im Rahmen der Neugestaltung der „Entrée en ville“.
Chantier entrée en Ville Differdange  - Differdange  - 07.12.2016 © claude piscitelli
Das Becken unter dem Fußballfeld
Kaum ein Fußballspieler der „AS Differdange“ wird sich wohl vorgestellt haben, was einmal unter seinem Spielfeld entstehen würde: Ein imposantes Abwasserbecken samt Pumpanlage.
Siach weiht ein Rückhaltebecken op der Biff und eine Pumpstation in Differdingen ein, Foto Lex Kleren
Ecole internationale de Differdange
In Differdingen wird am Horizont 2020 ein neuer Schulcampus entstehen. Drei Gebäude sind geplant, andere, wie die Hall "La Chiers", werden weichen. Entdecken Sie das Bauvorhaben in unserer interaktiven Grafik.
Neue Zufahrtsstaße nach Differdingen
Lange wurde von ihr gesprochen, nun wird sie endlich gebaut, die neue Zufahrtsstraße von der "Collectrice du Sud" zum Differdinger Zentrum. Eine Eröffnung ist für 2017 geplant.
4.6. Differdange-Fousbann / Abbiegung Gulf Station / Contournement foto:Guy Jallay