Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit dem Zug in die Vergangenheit
Lokales 4 Min. 03.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem Zug in die Vergangenheit

Mit dem Zug in die Vergangenheit

Foto: Georges Huberty
Lokales 4 Min. 03.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem Zug in die Vergangenheit

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Unterwegs in Luxemburg: Bei einer Fahrt mit dem Train 1900 durch den Fond-de-Gras begibt sich der Besucher auf eine spannende Zeitreise.

Weißer Qualm, eine magische Atmosphäre und faszinierende Mechanik: Eine Fahrt mit den Dampflokomotiven im Fond-de-Gras ist ein wahres Erlebnis. Seit 46 Jahren betreibt die Association des musée et tourisme ferroviaires (AMTF) dort den Train 1900. Dass die Züge immer noch rollen, grenzt manchmal an ein kleines Wunder. Es ist das Verdienst von rund 25 ehrenamtlichen Helfern, die jede Woche ihr ganzes Herzblut in das Projekt stecken.

Vom 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Faszination Train 1900
Seine Leidenschaft: Fotografie. Seine Faszination: Züge. Nach seiner Pensionierung vor fünf Jahren verbindet Fotograf Georges Huberty beides miteinander und bringt das Fotobuch Train 1900 heraus.
In seinem Buch Train 1900 zeigt der Fotograf Georges Huberty 247 Aufnahmen, die er in den vergangenen Jahren an seinem Lieblingsort, dem Fond-de-Gras, gemacht hat.
Die Dampfzüge fahren wieder
Die Saison im Minettpark in Fond-de-Gras ist eröffnet. Bis Ende September zirkulieren die Dampfmaschinen wieder. Neu sind in diesem Jahr geführte Touren.
ouverture saison touristique - Fond-de-Gras Minett Park - Differdange - 01.05.2018 © claude piscitelli
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.