Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minibus rammt Felsen: Drei Verletzte
Lokales 2 15.10.2019

Minibus rammt Felsen: Drei Verletzte

Der Minibus kollidierte mit dem Felsvorsprung.

Minibus rammt Felsen: Drei Verletzte

Der Minibus kollidierte mit dem Felsvorsprung.
Foto: Polizei
Lokales 2 15.10.2019

Minibus rammt Felsen: Drei Verletzte

Zwei Kinder und der Fahrer wurden verletzt, als ein Minibus zwischen Schoos und Fischbach mit einem Felsen kollidierte.

(SH) - Drei Personen wurden am Dienstag gegen 15.20 Uhr verletzt, als ein Minibus auf dem CR 120A zwischen Schoos und Fischbach in einer Linkskurve ins Rutschen kam und mit seiner rechten Seite mit einem Felsvorsprung kollidiert war. 

Im Fahrzeug befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls sieben Kinder. Zwei unter ihnen wurden leicht verletzt. Auch der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Im Einsatz waren Krankenwagen aus Lintgen und Fels sowie die Rettungskräfte aus Fischbach. Die Strecke musste für eine kurze Zeit gesperrt werden.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.