Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Minett-Kompost weiht neue Anlage ein
Lokales 10 2 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
In Monnerich

Minett-Kompost weiht neue Anlage ein

Herzstück der neuen Anlage sind die insgesamt acht Rottetunnel, die jeweils über 40 Meter lang sind.
In Monnerich

Minett-Kompost weiht neue Anlage ein

Herzstück der neuen Anlage sind die insgesamt acht Rottetunnel, die jeweils über 40 Meter lang sind.
Foto: Anouk Antony
Lokales 10 2 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
In Monnerich

Minett-Kompost weiht neue Anlage ein

Glenn SCHWALLER
Glenn SCHWALLER
Das kommunale Syndikat Minett-Kompost kann sich über eine neue Anlage und eine neue Mitgliedsgemeinde freuen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Minett-Kompost weiht neue Anlage ein“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Parlament hat am Mittwoch auch das Hausmülldeponieverbot beschlossen. Damit geht Luxemburg über eine europäische Direktive hinaus.
Blick hinter die Kulissen
Was passiert mit unseren Abfällen in einer Müllverbrennungsanlage? Ein Besuch in Leudelingen liefert Antworten.
Lokales,Die Sidor wird 50 - Rundgang mit Ingenieur Patrick Christophory.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
40 Prozent weniger Restabfall und ein wirksameres Altstoffrecycling: Das ist das Ziel der Neuorganisation der Hausmüllkollekte.
In Zukunft könnte Biomüll aus 47 zusätzlichen Gemeinden am Minettkompost in Monnerich verarbeitet werden. Dies aus Nordgemeinden wie Clerf oder Ulflingen. Aber aus aus der Hauptstadt.