Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kraft, Geschick, Mut
Lokales 33 14.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Military Challenge 2016

Kraft, Geschick, Mut

Bei manchen Übungen war hohe Überwindung vonnöten
Military Challenge 2016

Kraft, Geschick, Mut

Bei manchen Übungen war hohe Überwindung vonnöten
Fotos: Nico Muller
Lokales 33 14.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Military Challenge 2016

Kraft, Geschick, Mut

Nico MULLER
Nico MULLER
Die 5. Ausgabe des Military Challenge hatte es mal wieder in sich. Am Obersauerstausee kamen so manche Teilnehmer kräftemäßig an ihr Limit.

(NiM) - Für die einen bietet der von der Luxemburger Armee organisierte Military Challenge  eine willkommen Bühne, um die persönliche Fitness und  Waghalsigkeit unter Beweis zu stellen, für andere ist es eine Übung, die sie kräftemäßig ans Limit bringt und darüber hinaus auch noch jede Menge an Überwindung abverlangt.

Auf einer Strecke von rund 18 Kilometern rund um Lultzhausen mussten die insgesamt 128 Teilnehmer 24 Hindernisse zu Land und zu Wasser bewältigen. So manchen stand dabei schon nach kurzer Zeit die Anstrengung ins Gesicht geschrieben. Aufgeben war allerdings keine Option. Angetrieben von den Teamkollegen biss man sich durch bis ins Ziel.

Den Großteil der Teilnehmer machten Soldaten der Luxemburger Armee aus (80). Mit ihnen nahmen aber auch Soldaten aus Deutschland, Belgien, Frankreich und der Schweiz sowie Luxemburger Mannschaften von Polizei, Zivilschutz und Zollverwaltung die Herausforderungen an.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit dem Jahr 2000 sind luxemburgische Soldaten im Rahmen eines Nato-Einsatzes im Kosovo stationiert. Vermutlich im Februar 2017 wird Luxemburg seine Mission beenden.
Dutzende luxemburgische Soldaten haben im Kosovo für Frieden gesorgt.