Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mildere Strafe für Vergewaltiger
Lokales 17.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Berufungsgericht

Mildere Strafe für Vergewaltiger

Berufungsgericht

Mildere Strafe für Vergewaltiger

Foto: Lex Kleren
Lokales 17.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Berufungsgericht

Mildere Strafe für Vergewaltiger

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Acht statt zwölf Jahren Haft: So lautete das Urteil in zweiter Instanz gegen zwei wegen Vergewaltigung angeklagter Männer.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mildere Strafe für Vergewaltiger“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mildere Strafe für Vergewaltiger“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé
Sieben Jahre Gefängnis auf Bewährung. So lautete das Urteil gegen den ehemaligen Pfarrer von Belair wegen sexueller Handlungen mit einem 14-Jährigen. Nun ist der Kassationshof mit dem Fall befasst.
Das Urteil des Kassationshofs ergeht am 28. Juni.