Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Météolux warnt vor Schnee und Glätte
Lokales 01.12.2019

Météolux warnt vor Schnee und Glätte

Auch in der Hauptstadt geht im Laufe des Sonntags die ein oder andere Schneeflocke nieder.

Météolux warnt vor Schnee und Glätte

Auch in der Hauptstadt geht im Laufe des Sonntags die ein oder andere Schneeflocke nieder.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 01.12.2019

Météolux warnt vor Schnee und Glätte

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Im Laufe des Tages könnten bis zu acht Zentimeter Schnee über dem Land niedergehen.

Am Sonntag könnte es auf den Straßen rutschig werden. Die Meteorologen rechnen mit dichten Wolken, die von Süden her über das Land ziehen und ab dem Nachmittag für Niederschläge in Form von Schnee und Schneeregen sorgen. 

Im Laufe des Nachmittags sollen die Schauer sich verstärken. Bis zu acht Zentimeter der weißen Pracht werden stellenweise erwartet - laut Métélox vor allem im Norden und Südwesten des Landes. Im Rest des Großherzogtums muss mit zwei bis fünf Zentimetern gerechnet werden.  Die Temperaturen sollen im Laufe des Tages unter den Nullpunkt absacken, am Abend dürften sie überall im Land leicht im Minusbereich liegen.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist mit rutschigen Straßen zu rechnen. In diesem Sinn hat der staatliche Wetterdienst eine "Vigilance jaune" ausgerufen. Der Montag soll wieder freundlicher werden, das Quecksilber könnte dabei Werte von 3 bis 5 Grad über dem Gefrierpunkt erreichen.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.