Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Météolux warnt vor Gewittern am Sonntagnachmittag
Lokales 08.08.2021
"Alerte jaune"

Météolux warnt vor Gewittern am Sonntagnachmittag

"Alerte jaune"

Météolux warnt vor Gewittern am Sonntagnachmittag

Foto: Shutterstock
Lokales 08.08.2021
"Alerte jaune"

Météolux warnt vor Gewittern am Sonntagnachmittag

Bis zum Abend kann es zu lokalen Gewittern mit kräftigen Schauern kommen.

(TJ) - Am Sonntagnachmittag gilt in Luxemburg „Alerte jaune“. Der staatliche Wetterdienst Météolux warnt vor lokalen Gewittern mit teils heftigen Regenschauern. 

Auslöser sind instabile Luftmassen, die Luxemburg von Südwesten her erreichen. Am späten Abend soll die Lage sich wieder normalisieren. Für Montag sind leichte Niederschläge gemeldet. Die feucht-kühle Witterung hält demnach an.

Bereits am Samstag hatten lokale Gewitter mit teils heftigem Regen für rund 50 Einsätze der Feuerwehren gesorgt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Umgefallene Bäume und Überschwemmungen
Am Montagabend zogen teils heftige Unwetter über das Großherzogtum. Rettungsdienste und Feuerwehr mussten insgesamt 15 Mal ausrücken.
Ganze 15 Mal waren die Rettungsdienste am Montagabend gefordert.
Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben weiter einen Einfluss auf die Pegelstände der Mosel. Bis Sonntagabend soll der Fluss weiter ansteigen. Der Meldepegel wird aller Voraussicht nach jedoch nicht überschritten.
3.6. Schengen/ Hochwasser Mosel bei Schengen Monument Foto:Guy Jallay
Der Wetterdienst Meteolux hat für Sonntagabend eine Gewitterwarnung herausgegeben. Eine Kaltfront wird Luxemburg erreichen und in der Nacht sind Gewitter mit Starkregen und Windböen bis 70 Km/h möglich.