Wählen Sie Ihre Nachrichten​

MeteoLux warnt vor Hitze und Gewittern
Lokales 04.08.2022
Bis zu 35 Grad

MeteoLux warnt vor Hitze und Gewittern

MeteoLux warnt erneut vor großer Hitze.
Bis zu 35 Grad

MeteoLux warnt vor Hitze und Gewittern

MeteoLux warnt erneut vor großer Hitze.
Foto: Marc Wilwert / Luxemburger Wort
Lokales 04.08.2022
Bis zu 35 Grad

MeteoLux warnt vor Hitze und Gewittern

Am Donnerstag können die Temperaturen Höchstwerte von bis zu 35 Grad erreichen. In der Nacht kann es anschließend zu Gewittern kommen.

(lm) – Die Hitzewelle im Großherzogtum erstreckt sich auch noch über den Monat August. Bereits am Mittwoch hatte der staatliche Wetterdienst MeteoLux für das gesamte Land die Warnstufe „Alerte jaune“ ausgerufen. Für den Donnerstag wurde die Warnstufe auf Orange erhöht.

Nach Angaben von MeteoLux kann das Thermometer heute auf bis zu 35 Grad steigen. Entlang der Mosel könne dieser Wert sogar überschritten werden. Die Warnung gilt von 10 Uhr und 19 Uhr. 

Auf die hohen Temperaturen können dann am Abend Gewitter auftreten. Wie die Meteorologen vom Findel mitteilen, wird teils mit Starkregen und Windböen von bis zu 80 Kilometer pro Stunde gerechnet. Lokal könne es auch zu Hagelschauern kommen. Zwischen 22 Uhr und 5 Uhr am Freitagmorgen gilt daher die gelbe Gewitterwarnstufe.

Lesen Sie auch:

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den kommenden Tagen setzt sich hierzulande die Schlechtwetterfront fort. In Luxemburg werden Windböen von 85 Stundenkilometern vorausgesagt.
Die Windböen sollen bis zu 85 Stundenkilometer erreichen.
Nach lokalen Unwettern
Die Unwetterwarnung, die der Wetterdienst Meteolux für Mittwoch herausgegeben hatte, wurde wieder aufgehoben. Lokal begrenzt gab es starke Gewittern, Regen und Sturm, die einige Schäden anrichteten.
Gewitter in Luxemburg.